Aris

 

Mischling

 

Geschlecht:      männlich

Alter:                  geb. ca. 05/2014

Höhe:                 ca. 55 cm

Gewicht:            ca. 25 kg

Kastriert:           ja

Verhalten:          verträglich mit allen Artgenossen

        

Besonderheiten: menschenbezogen, anfangs etwas schüchtern, dann aber verspielt, aktiv und neugierig

 

 

Juli 2017

 

Aris sucht immer noch nach seinem Zuhause

 

 

November 2016

 

Aris hat wieder Besuch bekommen und zeigte sich an Schmusen interessiert. Er fremdelte zu Beginn ein bißchen, kam aber dann gerne zu unserer Kollegin und blieb ruhig und gelassen in ihrer Nähe.

 

Juli 2016 - neue Fotos von Aris

 

Januar 2016

 

Während des Besuchs im Spätherbst vergangenen Jahres hatte eine unserer Teamkolleginnen auch wieder die Möglichkeit, Zeit mit Aris, seinem Bruder Ermis und seiner Mutter Despo zu verbringen.

 

Aris ist nach anfänglicher Schüchternheit ein verspielter und verschmuster junger Rüde, der sich sehr gut mit allen anderen Artgenossen versteht (er lebt mit seiner Mutter und seinem Bruder in einem Gehege).

Wir denken, dass es in Aris´ zukünftiger Familie gerne sportlich und aktiv zugehen dürfte, prima fände der hübsche Hundebub sicher auch eine bereits vorhandene Fellnase (gerne Hündin), an der er sich anfänglich orientieren könnte.

Kinder in seinem zukünftigen Zuhause sollten 10 Jahre und älter sein.

 

Der Besuch einer Hundeschule wäre vorteilhaft, denn Aris kennt noch nicht viel von der Welt. Gleichzeitig wäre dann auch weiterhin der Kontakt mit Artgenossen sichergestellt.

 

 

28.03.2015:

Aris ist der Sohn von Despo und wurde mit ihr und seinem Bruder Ermis in der Region Peania von unserem griechischen Kollegen Pavlos gefunden und gerettet.

 

Nun sind sie gemeinsam mit ihrer Mama in einem sehr ländlich gelegenen Gehege untergebracht.

 

Video

 

Aris kennt andere Hunde und versteht sich auch mit ihnen. Aufgrund der ländlichen Lage ist er nicht mit normalen Alltagseinflüssen vertraut, wir gehen aber davon aus, dass er mit der entsprechenden Erfahrung seiner zukünftigen Familie und dem Besuch einer guten Hundeschule schnell lernen wird, sich im normalen Leben zurechtzufinden.

 

Wir wünschen uns für den bildhübschen Aris erfahrene Hundemenschen, gerne eine aktive Familie, ebenso gerne darf im zukünftigen Zuhause bereits ein souveräner, ruhiger, aber nicht zu betagter Ersthund (bevorzugt Hündin) vorhanden sein, an dem sich Aris orientieren könnte.

 

Der Besuch einer guten Hundeschule ist nach der ersten Eingewöhnungsphase unbedingt anzuraten.

 

Da Aris und seine Familie bisher sehr ländlich gelebt haben, wünschen wir uns für die drei ein Zuhause in ländlicher bzw. ruhiger Vorstadtgegend.

 

Aris wird in Kürze auf die Mittelmeerkrankheiten Ehrlichiose und Leishmaniose getestet, die Ergebnisse ergänzen wir selbstverständlich zeitnah in Aris´ Anzeige.

 

 

info@actforanimals.de

 

oder

 

Gaby Nüssle

07664-6113320

gaby@actforanimals.de

 

Anfragebogen für Aris