Jacky

 

Mischling

 

Geschlecht:        männlich

Alter:                    geb. ca. 03/2016

Höhe:                   65 cm

Gewicht:              30 kg

Kastriert:             erfolgt vor Ausreise

Verhalten:            eher ruhiger Charakter

 

Besonderheiten: 

 

 

November 2017

 

Er würde den Shelter gern gegen einen großen Garten mit netten Menschen tauschen, die ihm über den Winter ein weiches Hundebett im Trockenen anbieten. Jacky ist ein wunderschöner junger Rüde geworden, der sehnlichst seine Familie sucht und nach Deutschland reisen möchte.

 

Zur Zeit lebt er mit Hündinnen und Rüden in einem Zwinger und verhält sich sehr sozial mit ihnen. Er freut sich auf Streicheleinheiten, ist bei manchen Menschen zu Beginn etwas verhalten. Er ist lebhaft, spielt und rennt gerne mit anderen Hunden. Sein Leinentraining muß weiter aufgebaut werden, er ist aus Zeitgründen noch nicht regelmäßig auf Spaziergänge mitgenommen worden.

 

Jacky meldet durchaus Führungsansprüche an und setzt diese bei anderen Rüden auch durch. Er ist nicht futterneidisch und lässt sich das Futter von seinen Betreuern wegnehmen. Sein Gehorsam ist rassemixtypisch von seiner eigenen Einschätzung der Situation abhängig, lässt sich sicherlich noch verbessern mit gezieltem Training.

 

Jacky braucht hundeerfahrene Halter, die ihm Sicherheit drinnen und draußen vermitteln und mit einem eigenständigen Charakter umgehen können. Er wünscht sich eine ländliche Umgebung mit ausreichend Auslauf und frischer Luft.

 

 

Februar 2017

 

Jacky ist erwachsen geworden, er ist lieb und freundlich, bellt wenig, aber wenn Futter im Spiel ist, dann verteidigt er es vor anderen Bewohnern seines Geheges.

 

 

September 2016

 

Nur noch die Pfoten erinnern an die Fellzeichnung seiner Mutter, die über und über gestromt ist. Jacky ist gerne mit ihr zusammen, spielt aber auch mit seinen Geschwistern. Er kann sich auch mit einem Stöckchen oder einem Grasbüschel selbst beschäftigen und ist damit zufrieden. Jacky ist nicht sehr aktiv, schaut sich alles genau an und freut sich über menschliche Gesellschaft.

 

Er ist ein liebenswürdiger Hund, der keine besonderen Ansprüche stellt und einfach nur dabei sein möchte.

 

 

 

Juni 2016

 

Jackys Leben und das seiner 9 Geschwister begann dramatisch und wäre beinah ganz schnell wieder zu Ende gewesen. Ausgesetzt in einem Karton neben Mülltonnen, kalt und nass erschienen sie eher tot als lebendig. Blitzschnell trommelten unsere Kolleginnen Helfer zusammen, die die 10 Hundebabies mit dem Fläschchen fütterten und wärmten. Inzwischen suchte Eleni nach der Hündin, fand sie und schwatzte sie einem Schäfer ab, damit sie sich um ihre Welpen kümmern konnte.  Die gesamte Familie kam für einen Monat in eine Tierklinik, wo 7 der Welpen überlebten.

 

Inzwischen sind sie in das Klinikgelände umgezogen und wachsen dort weiter auf. Jacky spielt gerne mit seinen Geschwistern und freut sich über menschlichen Besuch im Gehege.

 

Wir wünschen uns für ihn eine hundeerfahrene Familie, in der Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, damit sie mit ihm etwas unternehmen können.

 

 

info@actforanimals.de

 

oder

 

Gaby Nüssle

07664-6113320

gaby@actforanimals.de

 

Anfragebogen für Jacky