Reserviert für Deutschland

 

Nafsika

 

(mögl.w. Border-Collie-)Mischling

 

Geschlecht:      weiblich

Alter:                 geb. ca. 2010

Höhe:                ca. 55 cm

Gewicht:           ca. 25 kg

Kastriert:           ja

Verhalten:         verträglich mit allen Artgenossen

 

Besonderheiten:  Neue Bluttests in Kürze!, bereits leinenführig, menschenbezogen, FAMILIENHUND!

 

Juni 2016


Nafsika zeigt sich von ihrer verschmusten Seite, sie bietet ihr Bäuchlein zum Kraulen an und hätte nun gerne eine eigene Familie.

 

 

Februar 2016


 

Nafsika wurde inzwischen auch auf ihre Verträglichkeit mit Katzen getestet. Das Fazit ist, dass einer Adoption in eine Familie, in der die Katzen bereits hundeerfahren sind, nichts entgegenstehen würde. An Katzen, die gelassen und ruhig bleiben, hat Nafsika keinerlei Interesse. Miezen, die weglaufen, wecken ihr Interesse… ein normales Verhalten, das aber nichts mit „jagen“ zu tun hat.

 

Leider konnten von Nafsikas Zusammentreffen mit den Miezen keine guten Fotos gemacht werden, weil zu diesem Zeitpunkt gerade ein Stromausfall herrschte…

 

Eine Familie, die hunde- und katzenerfahren ist, wird wahrscheinlich keine Probleme damit haben, Nafsika mit Geduld, Ruhe und Gelassenheit mit bereits vorhandenen Samtpfoten zu vergesellschaften.

 

 

27.09.2014:

Als Nafsika von unseren griechischen Tierschutzkollegen zum ersten Mal gesehen wurde, hatte sie wohl erst kürzlich geboren… ihre Welpen wurden aber nie gefunden. Nafsika war abgemagert, erschöpft und so begannen sie, die hübsche Hündin an einer Futterstelle mitzuversorgen. Allerdings lag dieser Versorgungsplatz in einer sehr streunerfeindlichen Gegend und unsere Kollegen fürchteten, dass es mit Nafsika bald ein schlimmes Ende nehmen würde – wie mit bereits so vielen anderen Streunern zuvor.

 

Und so brachten die Tierschützer Nafsika an einen anderen Ort, dort lebt sie mit vielen anderen Hunden zusammen und versteht sich hervorragend mit ihren Artgenossen. Trotzdem freut Nafsika sich am meisten über menschliche Zuwendung, sie kann bereits gut an der Leine gehen und ist gelehrig und lernfreudig.

 

Wir glauben fest daran, dass sich das Schicksal der bezaubernden Hündin nun bald wenden und dass sich endlich eine Familie finden wird, die ihr ein Zuhause für immer schenken möchte.

 

 

info@actforanimals.de

 

oder

 

Gaby Nüssle

07664-6113320

gaby@actforanimals.de