Meli

 

(mögl.w.) Labrador-Mischling

 

Geschlecht:      weiblich

Alter:                  geb. ca. Anfang 2012

Höhe:                 ca. 55 cm

Gewicht:            ca. 22 kg

Kastriert:           ja

Verhalten:         verträglich mit allen Artgenossen und Kindern

 

Besonderheiten: unerfahren, hat bisher wahrscheinlich ausschließlich als Straßenhund gelebt, sanftes Wesen


 

November 2016

Meli sucht immer noch nach einem Zuhause.

 

Sie freut sich über alles, was ihr begegnet und lebt zur Zeit mit fünf anderen Hunden zusammen. Sehr liebenswürdig, gut sozialisiert und verspielt freut sie sich über Kontakt mit Menschen und findet Kinder ganz super. Sie mag sehr gerne geschmust und geknuddelt werden und holt sich die Streicheleinheiten aktiv ab, wenn sie nicht von alleine kommen.

 

Meli fährt gut Auto und liebt das Wasser, sie hat im Sommer jeden Tag in einem Planschbecken nach Leckerli getaucht. Geräusche oder Lärm bereiten ihr keinen Stress, ebensowenig wie schnelle Bewegungen von Menschen. Nur vor Radfahrern hat sie Angst, wenn sie sehr schnell vorbeifahren.

 

Sie geht einem Streit mit anderen Hunden stets aus dem Weg, selbst wenn einer aggressiv auf sie zukommt, geht sie einfach weg.

 

 

Oktober 2015

Meli lebt mit ihren drei Kindern Bo, Oscar und Magia noch immer auf dem Fabrikgelände, auf dem sie von Ioanna, einem Mitglied unseres griechischen Partnervereins Stray gr., versorgt wird.

 

Sie ist eine bezaubernde, sehr menschenbezogene Hündin, die – obwohl schon Mama von drei Junghunden – selbst noch jung und eigentlich im besten Hundealter ist.

 

Wir wünschen Meli so sehr, dass mit den neuen Bildern endlich die richtigen Menschen auf sie aufmerksam werden, die ihr ein Zuhause für immer schenken möchten. Meli ist verträglich mit allen Artgenossen, am besten würde sie sich aber sicher mit einem netten Hundejungen in ihrem neuen Zuhause verstehen… Sollte dies nicht gegeben sein, hätte Meli aber sich auch Spaß an Gassigruppen oder einer guten Hundeschule, in der sie auch weiterhin Kontakt mit ihren Artgenossen pflegen kann.

 

28.07.2014:

Auf Melis neuen Bildern wird deutlich, wie menschenbezogen die hübsche Hündin ist. Noch immer wartet sie, gemeinsam mit ihrem Nachwuchs, auf dem Gelände der alten Fabrik darauf, dass jemand ihr bezauberndes Wesen und ihr hübsches Gesichtchen entdeckt und der liebevollen Hundemama ein eigenes Zuhause schenken möchte.

 

Meli wurde positiv auf Ehrlichiose getestet und ist inzwischen mit Antibiotika behandelt worden.

 

03.05.2014:

 

Meli ist die Mama der Fabrikwelpen Magia, Oscar und Bo sowie deren bereits vermittelter Geschwister Pixie und Chica.

 

Die liebenswerte Hündin wurde von einer Helferin hochträchtig gefunden und bereits am nächsten Tag kamen ihre Welpen auf die Welt. In diesem späten Stadium wäre ein Kastration nicht nur moralisch fragwürdig sondern auch eine Frage von Leben und Tod für die Mutter, daher bekam Meli ihre wunderschönen Welpen, für die wir ja bereits seit einigen Wochen ebenfalls ein Zuhause suchen.

 

Inzwischen ist Meli kastriert und zu ihren Welpen zurückgekehrt, alle leben gemeinsam auf dem Fabrikgelände und werden dort mit Futter und Medikamenten sowie Antiparasitika versorgt.

 

Meli ist eine liebenswerte, verschmuste und menschenbezogene Hündin, die wir uns sehr gut auch in einer Familie mit Kindern ab dem Grundschulalter vorstellen können. Wir wissen nicht, was Meli bisher erlebt und wo sie ihr Leben bisher verbracht hat, gehen aber davon aus, dass sie nichts kennt als das Leben auf der Straße.

 

Sie wäre mit ihrem bescheidenen Wesen sicher ein auch ein Anfängerhund, gleichwohl sollte man, wenn man selbst noch nicht über Hundeerfahrung verfügt, mit ihr unbedingt eine Hundeschule besuchen, damit Meli lernen kann, was zu einem erfüllten Hundeleben gehört.

 

Ganz bestimmt wird sie in einer eigenen Familie ihre ganze Persönlichkeit erst richtig entwickeln und am gemeinsamen Lernen viel Freude haben.

 

Die Ergebnisse von Melis Bluttests erwarten wir in Kürze.

 

 

info@actforanimals.de

 

oder

 

Gaby Nüssle

07664-6113320

gaby@actforanimals.de